Fondof logo
FOND OF Teamplayer mit Rauchfackeln
scrollen
Kultur
Do what you love for real.

Wir reduzieren niemanden auf eine Stellenbeschreibung. Jeder Mensch sucht Sinn und Zugehörigkeit im Leben und bringt die individuellen Fähigkeiten und Talente gerne auch rechts und links vom Jobprofil ein.

Der renommierte Hirnforscher Professor Gerald Hüther belegt, dass wir im Alltag nur einen Bruchteil unseres Potenzials nutzen können. Wir wollen die Plattform sein, die mehr rausholt. Mit “Looky Lookys” tageweise die Themenfelder anderer Kollegen kennenlernen, sich auf unserem Projektmarkt mal an etwas Neuem ausprobieren oder Know-How tanken in der FOND OF Academy.
Dabei setzen wir eigenverantwortliches Handeln bei jedem Teamplayers voraus. Nur wer die Verantwortung für die eigene berufliche und persönliche Entwicklung spürt, ergreift die sich bietenden Möglichkeiten. Dabei ist die Zusammenarbeit mit anderen Menschen alternativlos - niemand arbeitet alleine.
Angeleuchtete Hand
Potenzial entfaltet sich, wenn Leidenschaft auf Möglichkeiten trifft.
Girl with sparkling light

Wie gestalten wir eine Plattform, auf der sich der Einzelne aus der Komfortzone wagt, um das eigene Potenzial zu finden?

Wir befähigen Menschen sich auszuprobieren und bieten dafür eine wertschätzende Kultur und ein respektvolles Umfeld. Wir wissen um unser noch nicht entdecktes Potenzial und sind gespannt, was wir noch alles rausgekitzelt bekommen. Wir trauen dir zu, was du dir selbst zutraust. Ob Praktikant oder Experte, jeder ist ein vollwertiges Mitglied unserer Organisation. Ideen werden nicht in Schubladen sortiert, sie werden im Team diskutiert und im Team umgesetzt.

Leidenschaft + Möglichkeit = Potentialentfaltung

Der Antrieb dafür ist Mut, uns und andere zu spiegeln, in Beziehung zueinander unsere Stärken hervorzuheben und über unsere Schwächen zu lächeln. Statt reiner Leistungsorientierung nehmen wir uns durch Playful Performance auf spielerische Art den ständigen Druck, jeden Schritt an Effizienz messen zu müssen. Wir bleiben entspannt, auch wenn mal etwas schiefläuft und geben uns das Vertrauen, mit kindlicher Begeisterung neue Möglichkeiten auszuprobieren.
So wurde aus unserem Koch Dominik nach nur einem Jahr der Brand Magier von FOND OF, weil er Spaß an Marken hat und ein besonderes Talent besitzt, sie aufzubauen. Ein anderes Beispiel ist Wenke, die eigentlich als Produktmanagerin von Satch mit technischem Hintergrund zum Unternehmen kam und nun unsere Organisationsentwicklung steuert. Das nennen wir gelebte Potentialentfaltung. Da wir aber manche Prozesse so wenig beschleunigen können, wie es sinnvoll ist am Gras zu ziehen, damit es schneller wächst, sind Geduld und Sanftheit mit uns selbst eine hilfreiche Grundhaltung.
Wir brauchen Gemeinschaften, deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen.
Gerald Hüther
Abstraktes Aquarell
Jumping person